man findet uns ansonsten noch unter
soundcloud youtube facebook twitter E-Mail
Wenn ihr zu unserer Community gehören wollt müsst ihr uns nur bei einem dieser Socialnetworks followen, liken oder auch abonnieren! Jeder Kommentar wird zur Kenntnis genommen und bewerben könnt ihr euch bei uns auch! Wir suchen immer aktive Mitglieder ob Caster, Springer oder auch nur als Qualitätskorrektur, neue Mitglieder im Team sind immer willkommen. Schickt uns eure Bewerbungen an unsere E-Mail Adresse, wir freuen uns über jede!
Animeslam - der beste deutsche Animepodcast

Reviews

Ame & Yuki - Die Wolfskinder - Anime Film

Alles begann, als die noch junge Studentin Hana sich in einen jungen Mann verliebte, sein Name war Ookami. Jedoch war er kein normaler Mensch, sondern ein Wolfsmensch, was so viel heißt wie, er kann sich zu jeder Zeit in einen Wolf verwandeln. Hana ist absolut begeistert von dieser Fähigkeit und im Laufe der Zeit bekommt sie mit ihm zwei Kinder, Ame und Yuki.

Der Film Ame & Yuki - Die Wolfskinder handelt über die Erziehung zweier sonderbarer Kinder, den Wolfskindern, und erzogen werden sie einzig und allein von ihrer Mutter, die nur wenig über das Erwachsenwerden dieser Wesen weiß.

Story:

Die Erziehung von Kindern ist sicherlich nicht leicht, aber wenn sie zur Hälfte auch noch Wölfe sind, wird das vermutlich noch schwerer. Ame & Yuki - Die Wolfskinder lässt einen eine wunderbare Geschichte über die Erziehung dieser Wesen erleben und stellt die Charaktere vor interessanten Entscheidungen, wie zum Beispiel die Entscheidung, ob sie nun Mensch oder Wolf sein möchten. Nie und nimmer hätte ich damit gerechnet, dass ich in diesem Film so viel lachen, aber auch so viel weinen werde und noch weniger hätte ich damit gerechnet, dass dieser Film mich alle 117 Minuten Spielzeitlänge sehr aufmerksam aufpassen lassen würde.

Charaktere:

Perfekt, einfach nur perfekt. Man kann sich super in die Charaktere hineinversetzen. Zum einen hätten wir da die alleinerziehende Mutter, die stetig versucht zu lächeln, aber mit der Erziehung leicht überfordert ist, weil sie keine Ahnung hat, wie sie Wolfskinder erziehen soll, dann gäbe es noch Ame, der anfangs noch sehr schwächlich ist, aber eine wahnsinnig spannende Entwicklung durchlebt und zuletzt Yuki, die als kleines Kind noch ganz gerne ein Wolf war, allerdings immer mehr lernt, wie schön es doch ist, ein Mensch zu sein. Macht euch gefasst, auf eine herausragende Charakterentwicklung und darauf, dass ihr nach diesen 117 Minuten jeden einzelnen vermissen werdet.

Optik:

Schöner könnte es kaum aussehen. Der Zeichenstil ist weich und stellt einen auf eine eigentlich ganz süße Geschichte ein, passt sich aber grandios an dramatische Elemente in der Geschichte an. Optisch begeistert der Film auf jeden Fall.

Background:

Auch hier kann man einfach nicht meckern. Im ganzen Film bekommt man einfach so viele tolle Orte zu Gesicht, vom Großstadtdschungel bis hin zu richtigen Wäldern und einer prachtvollen Wiesen- und Berglandschaft, die einem zu jeder Jahreszeit begleitet.

Sound:

Auch der Soundtrack überzeugt auf ganzer Linie. Viele Szenen sind mit wundervoller, vokaler Musik unterlegt, welche große Abwechslung bieten, denn ob es nun ruhig, süß oder dramatisch klingt, es passt immer perfekt zu dem, was man gerade sieht und sticht auch nicht zu sehr heraus. Die deutsche Vertonung ist zu dem ebenfalls wahnsinnig gut gelungen, da kein einziger Charakter unpassend oder unemotional vertont wurde, sondern davon genau das Gegenteil. Danke, Kaze, dass ihr ab und zu doch mal zeigt, dass ihr was könnt.

Fazit:

Ich weiß gar nicht, was ich noch großartig schreiben soll. Dieser Film ist ein absolutes Muss. Danke, Arte, dass ihr vor der Weihnachtszeit diesen Film im Fernsehen brachtet und falls ihr ihn noch nicht gesehen haben solltet, wartet darauf, dass er nochmal kommt oder kauft euch unbedingt die DVD oder Blu-Ray und lehnt euch, am besten mit Taschentüchern für eure Tränen griffbereit, entspannt zurück. Ich habe diesen Film mehr als nur genossen und kann ihn jedem wärmstens empfehlen.

Ame&Yuki(01).jpgAme&Yuki(02).jpg

Typ: Anime Film
Episoden: 1
Status: Finished
Release: Juni 26., 2012
Producers: Studio Chizu
Genre: Drama, Familie
Story
Grafik
Sound
Charaktere
Background
10,0
weitere Reviews und News